Termine

QCWA German Chapter #106

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
Datum : Montag, 6. November 2017
7
8
9
10
11
12
13
Datum : Montag, 13. November 2017
14
15
16
17
18
19
20
Datum : Montag, 20. November 2017
21
22
23
24
25
26
27
Datum : Montag, 27. November 2017
28
29
30

Funkwetter


Im frühen Alter von 15 Jahren wurde er vom Virus Amateurfunk befallen und fand im DASD das richtige Betätigungsfeld für seine Interessen. Er lernte Morsen (nachts übte er durch Pfeifen die einzelnen Zeichen, worauf seine Mutter erschrocken fragte, was er denn machte), Betriebstechnik und wie man einen Empfänger baut. Etwas Ahnung hatte er bereits durch den Bau eines Detektor Empfängers, ohne die Technik wirklich zu verstehen. Schon nach einem Jahr legte Rudi die DE Prüfung ab und erhielt seine Urkunde und das Zeichen DE 6834/T.

Unter dem Rufzeichen DL6WJ war Rudi von 1950 bis 1968 zu hören. Dann gab er aus beruflichen Gründen die Lizenzurkunde zurück und kündigte seine Mitgliedschaft im DARC auf. Die Wiederaufnahme der Aktivitäten erfolgte 1980. Rudi musste sich in Karlsruhe nochmals der Prüfung unterziehen und erhielt sein jetziges Call DF7IL.

Bis 1968 diente ein BC 348 mit 2 eingebauten 6AK5 Röhren als Vorstufen als RCVR und ein selbst gebauter TX mit 2x LS 50 im Gegentakt mit Collins Filter als Anpassglied auf ein Drahtgebilde, das man schlecht als Antenne bezeichnen konnte.

Erst nach Umzug in die jetzige Wohnung gab es eine Cubical Quad, die aber wegen fehlender Abspannmöglichkeiten nach 3 Herbststürmen nicht mehr zu gebrauchen war.

Seit einigen Jahren ist Rudi Witwer. Leider hat er durch Hausarbeit, Garten und andere Verpflichtungen kaum noch Zeit für das schöne Hobby.

Diplome u.a. EMV, DLD, WAE, WAC, QCWA, DXCC

 

Suchen


Search in QRZ.COM


Created by PA4RM

Check your eQSL


Created by PA4RM

Benutzer

  • Luciarog
  • dc5qr
  • oe7hpj
  • dd6nt
  • dl4hbf

Besucherzähler

zaehler

 
Copyright © 2017 QCWA • German Chapter #106. All Right Reserved.
Powered By Joomla Perfect